Skip to content

Oster-TCC - First Avengers?

In 2 Gruppen starteten 10 experimentierfreudige Spieler in die neue Ära der TCC. Alles auf Anfang, keine gesetzten Spieler, neue Strategien und kennenlernen neuer (aller Pool-Varianten) Spiele. Dies war das Motto, die Aufgabe.

Diese Aufgabe wurde sehr schön durch das Zusammenwirken dieser Gemeinschaft gelöst. Es war schön zu beobachten, dass der Geist des „Zusammen“ auch unter dem neuen Konstrukt in der TCC zu wirken bereit war. Dafür danke ich allen Teilnehmern.

Zum Geschehen:

Gruppe A mit Frank K., Julia, Max, Klaus und Jens machten das eigentlich unmögliche möglich. Am Ende der 10 Partien hatten ALLE Spieler Gleichstand!!! Alle hatten je 2 Partien gewonnen und verloren. Also gemeinschaftlich teilen ist ja nett, aber doch nicht so Leute. :-D

Somit mussten wir direkt eine Besonderheit der TCC auspacken: Das Pot-Blue!!! Nur diesmal ging es für alle fünf um die einzelnen Platzierungen in der Gruppe.

Jens setzte in den Runden 4+5 die ersten 2 Wirkungstreffer. Gefolgt von Julia, Frank und Max. Nach 11 Runden ca. hatte Klaus das bittere Nachsehen. Er erntete aber von allen Beteiligten einen dicken Applaus für seine Leistungen in den Spielen, aber auch für die Hilfsbereitschaft im Verlauf der Vorrunde.

Gruppe B hatte direkt in der 1. Runde den Dauerbrenner der letzten Jahre zwischen Frank P. und Sven parat. 10-Ball. Die Partie endete nach 0-2 noch 3-2 für Frank. Für Peter, Detlef und Oliver liefen die Spiele auch sehr ausgeglichen. Letztlich fand aber der 5. Platz in Peter einen Beleger.

Viertelfinale

Jens vs. Oliver    2:0

Frank P. vs. Max    2:1

Julia vs. Detlef    2:0

Sven vs. Frank K.    2:0 (nach enormer Gegenwehr, puuh..)

Halbfinale

Jens vs. Sven    0:2

Frank P. vs. Julia    2:0

 

Julia schenkte Jens das Spiel um Platz 3

Finale

Sven vs. Frank P.    2:1

 

Es gab auch wieder Breaks. Frank P. schoss mit einer 30 das Höchste. Ansonsten ergaben sich im Turnierverlauf 5 weitere Breaks über 20.

Für den Start waren 10 Teilnehmer natürlich ein schönes Feld um vieles testen zu können. Wir haben aber schnell gemerkt, dass wir diese Tuniervariation sicherlich auch gut mit 20 Mitspielern gestaltet bekommen werden.

Daher, fühlt auch Ihr Euch gerne eingeladen den netten Geist des TCC zu erleben. Es kostet nichts aber es bringt viel Freude.

Wir freuen uns auf Euch!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen